KfW-Darlehen als ErgÀnzung deiner Immobilienfinanzierung

Mit KfW-Förderung deine Immo-Investments pushen

Bild KfW-Darlehen

KfW-Förderungen fĂŒr Immobilien: Schau’s dir mal an!

Von der Kreditanstalt fĂŒr Wiederaufbau (KfW) hast du vielleicht schon einmal gehört, wenn du dich ĂŒber Immobilien-Finanzierungen oder ZuschĂŒsse fĂŒr Modernisierungen an deiner Immo informiert hast. Die KfW ist eine deutsche Förderbank, die im Auftrag des Bundes und der LĂ€nder das Ziel hat, die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lebensbedingungen zu verbessern. Bezogen auf Immobilien bedeutet das: Die KfW bietet ZuschĂŒsse und gĂŒnstige Darlehen, mit deren Hilfe mehr Menschen der Zugang zum Immo-Markt erleichtert werden soll. Finden wir natĂŒrlich gut!

Deshalb gibt der folgende Artikel dir einen Überblick darĂŒber, was KfW-Förderungen ĂŒberhaupt sind, welche grundlegenden Voraussetzungen es dafĂŒr gibt, stellt drei der beliebtesten Programme knapp vor, schaut auf Vor- & Nachteile und klĂ€rt, wie du ZuschĂŒsse und KfW-Kredite ĂŒberhaupt beantragen kannst. Falls du dich vorab ĂŒber Modernisierungen informieren möchtest – denn auch dafĂŒr gibt es bei der KfW ZuschĂŒsse – empfehlen wir dir unseren Magazin-Artikel. AusfĂŒhrlicher zur KfW-Förderung wird’s dann unten. 👌

Energetischer Umbau: So modernisierst du richtig

Du möchtest deine Immo fit machen fĂŒr Zeiten steigender Energie- und Heizkosten? Wie das geht, worauf du achten musst und wie du dir den richtigen Kredit schnappst, erfĂ€hrst du hier. 👇

Zum Artikel

Was ist die KfW-Förderung?

Du bist ĂŒber den Begriff schon hĂ€ufiger gestolpert, kannst ihn aber nicht so richtig einordnen? Kein Problem. Eigentlich ganz einfach: Die KfW-Förderung ist eine UnterstĂŒtzung des Staates fĂŒr Menschen, die eine Immobilie kaufen, bauen oder sanieren möchten.

Dazu vergibt die KfW Darlehen oder Förderungen fĂŒr altersgerechten Umbau, fĂŒr Sanierungen bzw. den Bau oder Kauf von Immobilien. Die KfW-Förderung gibt dir die Möglichkeit, deinen Immo-Kauf oder Modernisierungen an deiner Immobilie zu gĂŒnstigen Konditionen zu finanzieren und so die monatliche Rate deiner Immobilienfinanzierung zu senken. Denn eine Förderung bei der KfW kannst du alleine oder als UnterstĂŒtzung deiner Immobilienfinanzierung abschließen.

Das 1x1 des Immo-Kaufs: In der Urbyo Academy

Auf der Suche nach Durchblick? Von Erfahrungen auf dem Immo-Markt profitieren, Fragen stellen und weiterbilden geht in unserer Academy ganz easy. ⬇⬇

Zur Urbyo Academy

Wie sehen die Voraussetzungen fĂŒr die KfW-Förderung aus?

Unter welchen UmstĂ€nden bekommst du denn ĂŒberhaupt eine KfW-Förderung? Das kommt von der Art der Förderung ab. GrundsĂ€tzlich gelten aber fĂŒr alle KfW-Förderprogramme drei Voraussetzungen:

  1. Du musst den Antrag stellen, vor dem Kauf der Immobilie oder dem Baubeginn stellen

  2. Bei energieeffizienten Bauten oder Umbauten musst du zwingend mit Fachleuten in dem Bereich zusammenarbeiten 

  3. Die AntrĂ€ge musst du ĂŒber die Bank, deinen Darlehensvermittler oder das Zuschussportal der KfW stellen

NatĂŒrlich gibt es fĂŒr die einzelnen Programme aber jeweils eigene Voraussetzungen, denn jede Förderung oder jeder Kredit soll ja andere Vorhaben fĂŒr deine Immo ermöglichen. FĂŒr die individuellen Voraussetzungen solltest du bei der KfW vorbeischauen.

Übersicht der KfW-Förderungen

Du möchtest dir einen Überblick ĂŒber alle KfW-Förderungen fĂŒr Privatpersonen verschaffen? Dann schau am besten direkt bei der KfW vorbei. 👇

Zur KfW-Übersicht

Die drei beliebtesten KfW-Förderprogramme

Es gibt viele verschiedene Förderprogramme bei der KfW. Doch natĂŒrlich gibt es einige, die besonders beliebt sind. Daher hier ein paar Infos zu den beliebteste KfW-Förderprogrammen.

KfW-Kredit 124: Mit dem KfW-Wohneigentumsprogramm zum Eigentum

Das KfW-Wohneigentumsprogramm 124 soll mehr Menschen den Zugang zu Eigentum ermöglichen – finden wir gut, weil wir die gleiche Mission verfolgen! Das Programm kannst du also nutzen, wenn du eine Immo bauen oder kaufen möchtest, in die du anschließend selbst einziehst. Möglich sind dabei Darlehenslaufzeiten von vier bis 25 Jahren und Zinsbindungen von 5 bis 10 Jahren. Du hast sogar die Möglichkeit, bis zu drei tilgungsfreie Anlaufjahre zu vereinbaren. 

Die Darlehenssumme ist auf 100.000 Euro begrenzt. In vielen FÀllen ist das Wohneigentumsprogramm also eine ErgÀnzung des Immobilienkredits.  

KfW-Kredit 261: Mit dem KfW-WohngebÀudekredit energieeffizient bauen, sanieren oder kaufen

Der KfW-WohngebĂ€udekredit 261 ist ein Programm zur Förderung energieeffizientem Eigentum. Möchtest du dir also deinen Traum einer eigenen Immobilie erfĂŒllen, kannst du dir damit eine Förderung fĂŒr den Kauf, den Neubau oder die Sanierung deiner energieeffizienten Wunsch-Immo sichern.

Dabei kannst du dir Darlehen von bis zu 150.000 Euro pro Einheit oder 60.000 Euro pro Wohneinheit fĂŒr Einzelmaßnahmen zur Sicherung der Energieeffizienz ebenso sichern wie bis zu 25 % des Kreditbetrages als Tilgungszuschuss. Es gibt hier ebenfalls die Möglichkeit von bis zu 5 tilgungsfreien Anlaufjahren. Die Darlehenslaufzeiten liegen zwischen vier und 30 Jahren bei einer Zinsbindung von zehn Jahren.

KfW-Kredit 159: Altersgerecht umbauen

Wenn du deine Immobilie altersgerecht umbauen, barrierefrei gestalten, mit mehr Wohnkomfort oder verbesserten Einbruchsschutz ausstatten möchtest, kannst du dir auch dafĂŒr den KfW-Kredit 159 sichern. Übrigens kannst du den Kredit auch nutzen, um dir umgebauten Wohnraum zu kaufen.

Kredite bis zu 50.000 Euro mit Laufzeiten von vier bis 30 Jahren und Zinsbindungen von fĂŒnf oder zehn Jahren sind mit dem Förderprogramm Altersgerecht umbauen der KfW möglich. Bis zu fĂŒnf tilgungsfreie Anlaufjahresind auch hier möglich.

Wenn dich einer dieser KfW-Kredite interessiert, oder du gerne wissen möchtest, ob es fĂŒr deine PlĂ€ne die passende Förderung gibt, solltest du dich unbedingt mit ganz unverbindlich mit unseren Expert:innen unterhalten. Denn die können dir genau sagen, welche Förderung fĂŒr deine Situation die passende ist und welche Kombis mit anderen Immo-Finanzierungen drin sind.

Wirf einen Blick auf den Urbyo Marktplatz

Denn hier findest du vorgeprĂŒfte Immobilien. Außerdem kannst du fĂŒr verschiedene Finanzierungsszenarien deine Rendite berechnen.

Zum Marktplatz

KfW-Darlehen beantragen

Aber wie kommst du ĂŒberhaupt an das passende KfW-Darlehen? Dazu eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: In den meisten FĂ€llen kannst du den Antrag nicht eigenstĂ€ndig stellen. Die gute Nachricht: Wir können das fĂŒr dich ĂŒbernehmen. Denn der Antrag auf eine KfW-Förderung muss von einer Bank, einem anderen Kreditinstitut oder einem Kreditvermittler bei der KfW eingehen.

Die KfW bietet allerdings auch einfach ZuschĂŒsse. Die kannst du ĂŒber das Zuschussportal einfach selbst beantragen. Bei allen KfW-Darlehen und anderen Fragen helfen wir dir gerne. 😊

Förderung beantragen? Na sicher!

Hol dir deine KfW-Förderung und sicher dir Top-Konditionen fĂŒr deinen Modernisierungskredit. Vereinbare dazu einfach einen Termin mit deinem Urbyo Finanzprofi.

Termin mit Janina vereinbaren

Vorteile von KfW- Förderungen

Wenn du dir unsicher bist, ob du dich mit einem KfW-Darlehen oder eine Förderung befassen solltest, haben wir dir hier mal einige Vorteile ĂŒbersichtlich aufgelistet:

thumb up green

Nachteile von KfW-Förderungen

Aber natĂŒrlich solltest du dich in deinen Überlegungen auch mit den Nachteilen auseinandersetzen. Denn die gibt es natĂŒrlich auch. Und es kann sein, dass es in deiner Situation vielleicht nicht die beste Variante ist. Daher hier die Nachteile in der Übersicht:

thumb-down.svg

KfW-Förderung sichern? Lohnt sich’s?đŸ€”Â 

Fest steht: Wenn du in Immobilien investieren möchtest, lohnt es sich in jedem Fall, dich mal mit den KfW-Programmen auseinanderzusetzen. Denn so kannst du beispielsweise dein Objekt mit ZuschĂŒssen sanieren oder deinen Immobilienkredit sinnvoll ergĂ€nzen.

Es ist wie so oft bei Fragen rund um Immobilien und Finanzierungen: Es gibt keine allgemeingĂŒltige Antwort auf die Frage, ob sich eine KfW-Förderung lohnt oder nicht. Das hĂ€ngt von vielen verschiedenen Faktoren und Konstellationen ab. So kann es fĂŒr deine Situation sicher auch gĂŒnstiger sein, einen anderen Weg zu gehen. In vielen FĂ€llen lassen sich die KfW-Förderungen aber eben sinnvoll einsetzen, um beispielsweise deine Immobilienfinanzierung zu ergĂ€nzen und dich so finanziell etwas zu entlasten. Der SchlĂŒssel zum Erfolg ist hier der Vergleich unterschiedlicher Angebote und die individuelle Analyse deiner Situation und deiner Ziele und WĂŒnsche. Wenn du möchtest, vereinbare doch einfach einen Termin mit unseren Expert:innen. Da findest du raus, welche Kfw-Förderungen fĂŒr dich spannend sein könnten. 👇👇

Du willst wissen
was du dir leisten kannst?

Wir erklÀren es dir. Mach jetzt einfach einen Termin mit uns aus!

GesprÀch vereinbaren

FAQ KfW-Förderung